Unfall
89-jährige Touristin stürzt in Bern aus Reisecar und stirbt

Eine 89-jährige Frau ist am Donnerstagnachmittag in Bern auf einem Parkplatz aus einem Reisecar gestürzt. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie im Spital verstarb.

Drucken
Teilen
In Bern starb eine Frau, als sie aus einem Reisecar stürzte. (Symbolbild)

In Bern starb eine Frau, als sie aus einem Reisecar stürzte. (Symbolbild)

Keystone

Die Kantonspolizei Bern erhielt kurz nach 13.30 Uhr die Meldung über den Sturz. Als sie auf dem Car-Parkplatz beim Aargauerstalden eintraf, kümmerte sich bereits ein Ambulanzteam um die Frau. Sie wurde ins Spital gebracht, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Offenbar stürzte die Frau beim Einsteigen in den Car die Treppe hinunter. Sie war deutsche Staatsangehörige und war Teil einer Reisegruppe, die Bern besucht hatte. Gemäss Polizei gibt es keine Anzeichen auf eine Dritteinwirkung. (abi)

Aktuelle Nachrichten