Tramelan
Berner Polizei erwischt 19-Jährigen mit 158 statt 80 km/h

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Tramelan im Berner Jura erwischte die Kantonspolizei Bern am Ostersonntag einen Teenager, der fast 80 km/h zu schnell unterwegs war.

Merken
Drucken
Teilen
Eine Patrouille der Kantonspolizei Bern fasste den Raser und nahm ihm den Führerausweis ab.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Bern fasste den Raser und nahm ihm den Führerausweis ab.

Keystone

(wap) Der Raser sei um 11.45 Uhr bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Grand-Rue in Tramelan erwischt worden, meldete die Kantonspolizei Bern am Montag. Eine herbeigerufene Patrouille habe den Fahrer schliesslich stellen können. Der Führerausweis sei dem 19-Jährigen auf der Stelle abgenommen worden. Er werde sich nun auch vor Gericht verantworten müssen, heisst es in der Mitteilung.