Schaffhausen
Schäferhund verletzt 9-jähriges Mädchen schwer

In Schleitheim im Kanton Schaffhause hat ein Hund ein 9-jähriges Mädchen angegriffen. Das Mädchen musste mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen
Polizisten konnten den Schäferhund kurze Zeit nach der Attacke ausfindig machen. (Symbolbild)

Polizisten konnten den Schäferhund kurze Zeit nach der Attacke ausfindig machen. (Symbolbild)

Keystone

Ein neun Monate alter Schäferhund ist am Sonntagabend in Schleitheim davongelaufen. Er folgte zunächst einer Gruppe spielender Kinder und biss auf einem Schulhofplatz ein 9-jähriges Mädchen, wie die Schaffhauser Kantonspolizei am Montag mitteilt. Herbeigerufene Erwachsene konnten den Hund schliesslich vertreiben.

Das Mädchen wurde durch die Bisse schwer verletzt und musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Polizisten konnten den Hund kurze Zeit später ausfindig machen. Auf Anordnung des Kantonstierarztes wurde der Rüde sichergestellt. (dpo)

Aktuelle Nachrichten