Rückruf
Ertrinkungsgefahr: Baby-Schwimmringe mit Hängesitz zurückgerufen

Bei drei von Décathlon verkauften Schwimmringen für Babys können sich die Hängesitze lösen. Es besteht Ertrinkungsgefahr. Die Produkte der Marke Nabaiji können zurückgebracht werden.

Drucken
Teilen
Die betroffenen Schwimmringe können zurückgebracht werden, der Kaufpreis wird zurückerstattet.

Die betroffenen Schwimmringe können zurückgebracht werden, der Kaufpreis wird zurückerstattet.

ho

Betroffen sind drei Schwimmringe mit Hängesitz für Babys der Marke Nabaiji, die zwischen dem 1. Januar und dem 3. Juli von Décathlon verkauft wurden. Konsumenten sollten die Produkte nicht mehr verwenden und in der nächstgelegenen Filiale abgeben. Der Kaufpreis wird zurückerstattet. Der Rückruf erfolgt in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU. (wap)

Aktuelle Nachrichten