Nz Nz Nz
Auch in diesem Sommer findet keine Street Parade statt

Keine Lovemobiles und kein Mega-Rave: Die Streetparade, der Millionenanlass in Zürich, kann auch dieses Jahr wegen der Pandemie nicht stattfinden.

Merken
Drucken
Teilen
Abstand halten an der Street Parade? Eher schwierig. Darum findet sie 2021 auch nicht statt.

Abstand halten an der Street Parade? Eher schwierig. Darum findet sie 2021 auch nicht statt.

Keystone

Es ist jetzt nicht so, dass es die grösste Überraschung wäre, aber es ist nun Tatsache geworden: Die Street Parade findet diesen Sommer nicht statt. Das gaben die Veranstalter am Donnerstag bekannt. «Bis zum Schluss haben wir gehofft, geplant und gekämpft», schreiben sie auf ihrer Website. Aber am 14. August könnte keine Grossveranstaltung mit mehreren hunderttausend Feierwütigen durchgeführt werden.

Damit fällt das Technofest zum zweiten Mal dem Virus zum Opfer. Die nächste Street Parade findet am Samstag, 13. August 2022 statt. 1992 fand der Anlass zum ersten Mal. Damals angemeldet als «Demonstration für Liebe, Friede, Freiheit, Grosszügigkeit und Toleranz». So kann im kommenden Jahr auch gleich das 30-jährige Bestehen gefeiert werden – so denn gefeiert werden kann.