Netzausfall
Unfreiwillige Sendepause: DAB+ mit Ausfällen in der ganzen Schweiz

Statt Nachrichten, Wetter und Musik gab es auf vielen Sendern am Donnerstag nichts zu hören. Der Grund: Es kam auf dem DAB-Netz immer wieder zu Ausfällen.

Drucken
Teilen
Kein Netz: Viele DAB+-Sender kämpften am Donnerstag mit Problemen. (Symbolbild)

Kein Netz: Viele DAB+-Sender kämpften am Donnerstag mit Problemen. (Symbolbild)

Keystone

Wer am Donnerstag per DAB+ Radio hören wollte, hörte vielleicht nichts. Wegen einer Störung bei der Swisscom kam es in der ganzen Schweiz zu Übertragungsausfällen. Die Swisscom arbeite mit Hochdruck, «die Störung zu beheben», schrieb SRF auf Twitter. Betroffen waren aber auch alle anderen Sender.

Um 10.30 Uhr war das Problem vorbei, wie auf Twitter gemeldet wurde. Demnach sei die Störung «praktisch vollständig behoben» worden. (mg)

Aktuelle Nachrichten