Münsingen
Auto hielt an Fussgängerstreifen: E-Biker bei Auffahrunfall schwer verletzt

Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr ein E-Biker in Münsingen in ein Auto, das vor einem Fussgängerstreifen wartete. Der Mann musste schwer verletzt ins Spital gefahren werden.

Merken
Drucken
Teilen
Ermittlungen aufgenommen: Weshalb der Verunfallte in den vor ihm haltenden Wagen fuhr, ist noch nicht geklärt. (Symbolbild)

Ermittlungen aufgenommen: Weshalb der Verunfallte in den vor ihm haltenden Wagen fuhr, ist noch nicht geklärt. (Symbolbild)

Keystone

Der Unfall sei am Freitag um 16.50 gemeldet worden, teilte die Kantonspolizei Bern am Samstag mit. Weshalb der E-Biker in das Heck des wartenden Wagens prallte, sie noch nicht geklärt. Die Strasse habe während zwei Stunden komplett gesperrt werden müssen. Die Kantonspolizei habe Ermittlungen aufgenommen. (wap)