Kriminalität
Frau von Unbekannten mit Messer bedroht und ausgeraubt

In Biel ist eine Frau kurz nach Einbruch der Dunkelheit mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. Die Täter konnten mit der Beute fliehen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei sucht nach zwei 25-35 jährigen Weissen, die in Biel eine Frau ausgeraubt haben sollen.

Die Kantonspolizei sucht nach zwei 25-35 jährigen Weissen, die in Biel eine Frau ausgeraubt haben sollen.

Keystone

(wap) Der Raub sei am Freitag um 18.15 auf dem Unteren Quai in Biel begangen worden, meldete die Kantonspolizei Bern am Montag. Zwei Männer hätten die Frau angesprochen und anschliessend mit einem Messer bedroht. Die beiden hätten Schmuck und Bargeld gefordert und seien mit der Beute zu Fuss in Richtung Nidau geflüchtet. Die Frau blieb unverletzt.

Die beiden Täter seien etwa 170 cm gross und zwischen 25 und 35 Jahre alt gewesen. Beide waren von weisser Hautfarbe, der eine hatte schwarze Haare und trug einen etwas längeren, schwarzen Bart. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke und weisse Sportschuhe. Der zweite Täter trug eine schwarze Jacke mit einer Kapuze mit braunem Fellrand.

Die Polizei sucht Zeugen: 32 324 85 31.