Hilfswerk
Zum 60. Geburtstag: Fastenopfer heisst neu Fastenaktion

Das römisch-katholische Hilfswerk Fastenopfer feiert sein 60-jähriges Bestehen. Zum Geburtstag wurde ein neuer Name und ein neues Logo bekannt gegeben.

Drucken
Teilen
Das Hilfswerk Fastenopfer heisst ab 2022 Fastenaktion.

Das Hilfswerk Fastenopfer heisst ab 2022 Fastenaktion.

YouTube/Fastenaktion

1961 wurde das Fastenopfer der Schweizer Katholiken, wie das Hilfswerk damals noch hiess, gegründet. Zu seinem 60-jährigen Bestehen wird nun ein neuer Name und ein neues Logo präsentiert. Ab dem 1. Januar 2022 wird die Organisation unter dem Namen Fastenaktion auftreten, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst.

Der Name sei etwas in die Jahre gekommen, begründet Geschäftsleiter Bernd Nilles den Wechsel gegenüber dem katholischen Online-Portal «kath.ch». Vor 60 Jahren sei es darum gegangen, ein Opfer zu erbringen und zu teilen. «Heutzutage ist der Opferbegriff problematisch», so Nilles.

«Stachel im Fleisch der Kirche»

Der neue Name Fastenaktion knüpfe einerseits an die Tradition des Hilfswerks an, und schlage gleichzeitig ein neues Kapitel auf. Nebst einem neuen Namen verpasst sich das Hilfswerk auch ein neues Logo. Das alte Logo, das ein Kreuz und geteiltes Brot zeigt, sei nicht mehr so richtig verstanden worden, sagt Nilles. Beim neuen Logo sei dagegen «mehr Mensch zu sehen». Zudem ist es laut dem Geschäftsleiter dynamischer, was zum neuen Namen passt. «Das kirchliche Engagement ist aber weiterhin erkennbar.»

Das alte Logo von Fastenopfer. Das Kreuz und geteilte Brot sollen laut Bernd Nilles die Hungerbekämpfung symbolisieren.

Das alte Logo von Fastenopfer. Das Kreuz und geteilte Brot sollen laut Bernd Nilles die Hungerbekämpfung symbolisieren.

Keystone

Nilles versteht die Arbeit des Hilfswerks als Ausdruck kirchlichen Engagements. «Gleichzeitig verstehen wir uns als Stachel im Fleisch der Kirche. Und wir werben für Veränderungen in der Kirche.» Dies soll aber nicht gegen die Kirche, sondern als Teil der Kirche geschehen. (dpo)

Aktuelle Nachrichten