Geld
Sie leuchtet im Dunklen: Bund lanciert Sondermünze zum Thema Wasserenergie

Gold glänzt, das weiss jeder. Nun beginnen aber Münzen zu leuchten. Zumindest die neue Sondermünze des Bundes. Sie hat fluoreszierende Elemente.

Drucken
Teilen
Die neue Münze leuchtet dank neuer Technik im Dunkeln.

Die neue Münze leuchtet dank neuer Technik im Dunkeln.

PD

Diese Münze funkelt. Die Eidgenössische Münzstätte Swissmint lanciert eine neue Sondermünze und diese ist tatsächlich besonders: Es ist eine Farbmünze mit «zusätzlich fluoreszierenden Elementen, welche im Dunkeln zu leuchten beginnen», wie es in der Mitteilung vom Donnerstag heisst. Gewidmet ist sie dem Thema Wasserenergie – sie ist Teil einer dreiteilige Serie zum Thema «Energie der Zukunft», so Swissmint.

Die Silbermünze ist auf 10'000 Stück limitiert und hat einen Nennwert von 20 Franken. Verkauft wird sie aber für 80 Franken. Mit der neuen Münze würde die «Förderung erneuerbarer Energien und ebenso die nachhaltige Ressourcen-Nutzung» gewürdigt, schreibt Swissmint. Sie ist ab heute im Handel und online erhältlich. (mg)

Aktuelle Nachrichten