Graubünden
Häftling bei Kontrollgang tot in seiner Zelle aufgefunden

In der Strafanstalt Realta in Cazis ist es zu einem Todesfall gekommen. Ein Häftling ist tot in seiner Zelle aufgefunden worden. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Merken
Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Graubünden hat die Abklärung der genauen Todesursache übernommen. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Graubünden hat die Abklärung der genauen Todesursache übernommen. (Symbolbild)

Kapo GR

Beim Verstorbenen handle es sich um einen 36-jährigen Häftling, teilte die Kantonspolizei Graubünden am Dienstag mit. Er sei am Montagmorgen bei einem regulären Kontrollgang aufgefunden worden. Die Kantonspolizei kläre nun zusammen mit der Staatsanwaltschaft die genaue Todesursache ab, heisst es in der Mitteilung. Das sei das übliche Vorgehen in solchen Fällen.