Fernsehen
Poetischer Hüne: Der neue Bachelor Erkan Akyol wünscht sich Kinder

Ab dem 25. Oktober soll der Schweizer mit türkischen Wurzeln die Herzen des 3+-Publikums zum Schmelzen bringen. Zuvor feierte er als Schauspieler Erfolge im türkischen Fernsehen.

Drucken
Teilen
Introvertiert und ambitioniert: Der neue Bachelor Erkan Akyol soll für 3+ Herzen brechen.

Introvertiert und ambitioniert: Der neue Bachelor Erkan Akyol soll für 3+ Herzen brechen.

CH Media

Ab dem 25. Oktober buhlen zehn Single-Frauen in Portugal um die Gunst des 1.95-Meter-Hünen, der sich als «Gentleman durch und durch» versteht, wie der Sender am Mittwoch bekannt gab. Akyol sei introviert, aber gefühlsbetont und leidenschaftlich, liebe tiefgründige Gespräche und schreibe gerne Gedichte. Zudem sei er ein Familienmensch, der sich selbst Kinder wünsche.

Akyol komme aus Winterthur und habe in Istanbul eine Schauspielschule besucht, verrät 3+ weiter. Der 29-Jährige habe dabei bereits in zwei Serien gespielt, von denen eine in der Türkei ausgestrahlt worden sei. Er sei ambitioniert und träume von einer Karriere in der Unterhaltungsbranche. (wap)

Aktuelle Nachrichten