Drogen
Flughafen Zürich: 73-Jährige wollte 4 Kilo Kokain schmuggeln

Eine 73-Jährige wurde am Montag am Flughafen Zürich verhaftet. In ihrem Gepäck fand der Zoll rund vier Kilogramm Kokain. Die Frau kam aus Brasilien und wollte weiter nach Amsterdam.

Drucken
Teilen
Bei der Kontrolle des Reisegepäcks einer 73-Jährigen fanden Beamte am Flughafen Zürich vier Kilo Kokain. (Symbolbild)

Bei der Kontrolle des Reisegepäcks einer 73-Jährigen fanden Beamte am Flughafen Zürich vier Kilo Kokain. (Symbolbild)

Keystone

Der Verdacht, dass die Frau als Drogenkurierin unterwegs sein könnte, sei bei einer Polizeikontrolle aufgekommen, teilte die Zürcher Kantonspolizei am Dienstag mit. Die 73-jährige Deutsche wurde verhaftet und muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten. (abi)

Aktuelle Nachrichten