Drogen
1 Kilo Kokain im Handgepäck: Polizei verhaftet Frau am Flughafen Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagmorgen eine Frau erwischt, die Kokain in ihrem Handgepäck transportiert hat. Die rund ein Kilogramm Drogen waren in Decken eingenäht.

Drucken
Teilen
Am Flughafen Zürich wurde eine Frau verhaftet, die Drogen in die Schweiz schmuggeln wollte. (Symbolbild)

Am Flughafen Zürich wurde eine Frau verhaftet, die Drogen in die Schweiz schmuggeln wollte. (Symbolbild)

Keystone

Die 28-jährige Frau reiste aus Brasilien in die Schweiz ein, wie die Kantonspolizei mitteilte. Als sie von der Polizei kontrolliert wurde, kam der Verdacht auf, dass es sich um eine Drogenkurierin handeln könnte. Als sie ihr Handgepäck prüften, kam das Kokain zum Vorschein. Die Frau wurde verhaftet und der Staatsanwaltschaft zugeführt. (abi)

Aktuelle Nachrichten