Digital
«Einen Tisch für zwei bitte»: local.ch bietet Restaurant-Reservation via Sprachsteuerung an

Die Suchplattform local.ch will die Restaurantbuchung noch einfacher machen: In einem Pilotprojekt bietet sie die Reservation via Sprachsteuerung auf dem Smartphone an.

Merken
Drucken
Teilen
Per Sprachsteuerung mit dem Smartphone eine Restaurant-Reservation aufgeben: local.ch bietet das Angebot als Pilotprojekt zunächst in Zürich an.

Per Sprachsteuerung mit dem Smartphone eine Restaurant-Reservation aufgeben: local.ch bietet das Angebot als Pilotprojekt zunächst in Zürich an.

Symbolbid: Keystone

Den Restauranttisch für das Wochenende per Sprachsteuerung mit dem Handy reservieren: Dies ermöglicht local.ch neu über eine Integration in den Google-Assistenten. Die Reservation per Sprachsteuerung startet zunächst als Pilotprojekt in Zürich und soll bei Erfolg in der ganzen Schweiz angeboten werden, wie die Such- und Buchungsplattform local.ch am Dienstag mitteilt.

«Sprachsteuerung ist einer der wichtigsten Zukunftstrends im Rahmen der Digitalisierung», lässt sich CEO Stefano Santinelli zitieren. Damit wolle das Unternehmen die Buchung für die Nutzer noch angenehmer gestalten.

Das Pilotprojekt ist mit 214 Restaurants angeschlossen, die über das Reservationssystem «MyLocalina» verfügen. Wer das Angebot mit Sprachsteuerung verwenden will, muss sich einmalig bei local.ch registrieren, heisst es.