Dietikon
Toter auf dem Grund der Limmat – Polizei sucht Zeugen

Am Montag wurde in Dietikon ZH ein 40-Jähriger tot aus der Limmat geborgen. Die Kantonspolizei Zürich schliesst ein Gewaltdelikt nicht aus.

Merken
Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder der verstorbenen Person machen können. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder der verstorbenen Person machen können. (Symbolbild)

Keystone

Der Leichnam des Mannes sei am Montag kurz vor elf bei der Einmündung des Schäflibachs am Grund der Limmat gesehen worden. Das teilte die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mit. Nach der Bergung hätten die Rettungskräfte nur noch den Tod des 40-jährigen feststellen können. Ein Gewaltdelikt stehe nicht im Vordergrund der Ermittlungen, könne aber nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei sucht nun Personen, die «Angaben zum Vorfall oder zu Beobachtungen über einen schlanken Mann mit kurzem Vollbart, Bluejeans sowie dunklem Pullover und weissen Turnschuhen machen können», wie es in der Mitteilung heisst. (wap)