ViererBob-EM Winterberg
Keine EM-Medaille? Schweizer Bobs liegen nach 1. Lauf deutlich zurück

In Winterberg (DE) geht es heute um die Königsklasse im Bobsport, dem Viererbob. Nach dem ersten Lauf liegen die Bobs der Schweizer deutlich zurück. In Führung liegt Deutschland.

Drucken
Teilen
Simon Friedli hier im Zweierbob in Winterberg am Samstag.

Simon Friedli hier im Zweierbob in Winterberg am Samstag.

Bild: EPA

(keg) Der Schweizer Simon Friedli verlor 0.97 Sekunden auf den Deutschen Francesco Friedrich, der momentan in Führung liegt. Der Bob von Michael Vogt verlor 0.98 Sekunden. Somit liegen die beiden Schweizer Bobs auf den Zwischenrängen 12 und 13. Auf Rang zwei liegt momentan der Kanadier Justin Kripps mit 0,24 Sekunden Rückstand (nicht in der EM-Wertung).

Der 2. Lauf beginnt um 11.35 Uhr.