Schweiz - Spanien
So komme ich zum Viertelfinal-Knüller nach St. Petersburg

Am Freitag um 18 Uhr spielt die Schweiz in St. Petersburg gegen Spanien den EM-Viertelfinal. Ab sofort sind Tickets erhältlich. Wir liefern die wichtigsten Fragen und Antworten.

Simon Wespi
Merken
Drucken
Teilen
Schweizer Fans beim Public Viewing in der Kreuzlinger Bodensee-Arena.

Schweizer Fans beim Public Viewing in der Kreuzlinger Bodensee-Arena.

CH Media

Gross war sie, die Freude über den unerwarteten Sieg im EM-Achtelfinale gegen Frankreich. Die Nati elektrisierte eine ganze Nation, die Euphorie war grenzenlos. Nun findet das EM-Abenteuer der Schweizer Nationalmannschaft in St. Petersburg ihre Fortsetzung. Am Freitag um 18.00 Uhr fordert die Schweiz den ehemaligen Welt- und Europameister.

Für spontanentschlossene Fans, welche die Nati vor Ort unterstützen möchten die gute Nachricht vorneweg: Es gibt noch Tickets, auch Flüge sind noch buchbar. Das müssen Sie jetzt wissen:

So komme ich an Tickets fürs Viertelfinale

Die Uefa startet heute Mittwochmittag mit dem Ticket-Verkauf. Die Eintrittskarten sind im offiziellen Shop der Uefa erhältlich – ganz nach dem Motto «First come, first served». 1500 Tickets sind für Schweizerinnen und Schweizer reserviert. Ein Sitzplatz ist ab 200 Franken zu ergattern.

So fliege ich am Freitag nach St. Petersburg

Die Swiss bietet am Freitagmorgen einen Flug von Zürich nach St. Petersburg an. Gut 300 Franken kostet das Abenteuer. Weiter prüft die Fluggesellschaft, ob sie Zusatzflüge anbieten kann. Eine weitere Möglichkeit ist es, mit Sportreiseveranstaltern zu reisen. So zum Beispiel führt Travelclub mit Helvetic Airways einen Extraflug für Nati-Fans durch. Flug, Match-Ticket und Hotel mit zwei Übernachtungen sind ab 1'390 Franken buchbar.

So sieht die Corona-Situation in St. Petersburg aus

Die Corona-Zahlen wachsen in Russland wegen der Delta-Variante seit Tagen an. Am Dienstag wurden für St. Petersburg mit seinen knapp fünf Millionen Einwohnern 1374 Neuinfektionen gemeldet, davon starben innerhalb von 24 Stunden über 120 Menschen.

Diese Dokumente benötige ich bei der Einreise

Die russischen Behörden verlangen bei der Einreise den Nachweis eines negativen PCR-Tests. Das Dokument wird in russischer oder englischer Sprache akzeptiert. Das negative Ergebnis darf dabei nicht älter als drei Tage alt sein. Neben einem gültigen Reisepass (ID genügt nicht), müssen Reisende ein Covid-19-Formular auf sich tragen. Für Fussballfans, die an die Europameisterschaft nach Russland reisen, entfällt hingegen die Visumspflicht. Es reicht eine sogenannte Fan-ID.

Hier steigt der EM-Viertelfinal: Arena St. Petersburg.

Hier steigt der EM-Viertelfinal: Arena St. Petersburg.

Keystone

Das muss ich noch wissen

Beim Zutritt in die Arena muss man sein Match-Ticket in digitaler Form vorweisen, ebenfalls die Fan-ID bereithalten. Vor dem Einlass wird die Körpertemperatur gemessen und das Tragen einer Maske ist obligatorisch. Im Stadion werden über 30'000 Zuschauer erwartet. Das ist rund die Hälfte der Stadionkapazität.