Paukenschlag: Schalke entlässt Trainer Baum – und holt Huub Stevens zurück

Die Negativserie des FC Schalke 04 hat Folgen: Der Tabellenletzte der Bundesliga stellt Trainer Manuel Baum frei. Mit Huub Stevens übernimmt ein alter Bekannter.

Merken
Drucken
Teilen
Huub Stevens übernimmt das Traineramt beim FC Schalke 04 für zwei Spiele.

Huub Stevens übernimmt das Traineramt beim FC Schalke 04 für zwei Spiele.

Bild: Keystone

(frh) 27 sieglose Spiele in Folge – der FC Schalke 04 steckt tief in der Krise. Nun entlässt der gebeutelte Tabellenletzte der Bundesliga seinen Trainer Manuel Baum. Für Baum war es ein kurzes Gastspiel «auf Schalke»: Er hatte die Mannschaft nach dem 2. Spieltag in dieser Saison übernommen.

Für Baum springt einer ein, der in Gelsenkirchen als "Jahrhundert-Trainer" gilt: Huub Stevens. Der 67-jährige Niederländer führte die Knappen zum Uefa-Cup-Sieg 1997. Sein Engagement gilt nur für die beiden Spiele am Samstag gegen Bielefeld und anschliessend im Pokal gegen Regionalligist SSV Ulm.