Bundesliga
Embolo mit herrlichem Fallrückzieher-Tor – auch Zeqiri erfolgreich

Toller Samstagnachmittag für die Schweizer in der Bundesliga. Pünktlich zu den Spielen mit der Nati in der WM-Quali kommt Breel Embolo richtig in Fahrt.

Gabriel Vilares
Drucken
Teilen

VfL Wolfsburg - Bor. Mönchengladbach 1:3 (1:2)

Die Partie in Wolfsburg beginnt mit einem Paukenschlag – einem Traumtor von Breel Embolo. Ein Freistoss der Borussia wird an die Strafraumgrenze gespielt, dort zieht Denis Zakaria volley ab. Er trifft jedoch denn Ball nicht richtig und sein Versuch verkommt zur idealen Vorlage: Nati-Stürmer Embolo reagiert blitzschnell und trifft am Fünfmeterraum per Fallrückzieher. Nur zwei Minuten später kann sich der 24-Jährige wieder in Szene setzen. Embolo bedient seinen Teamkollegen mit einem Steilpass, der zum 2:0 nach sieben Minuten einnetzt. Embolo zeigt ein überragendes Spiel, lässt die Wolfsburger Hintermannschaft immer wieder alt aussehen und holt in der zweiten Hälfte einen Elfmeter raus, der von Lars Stindl verschossen wird. Sowohl Zakaria (Verwarnung in der 36. Minute) als auch Embolo spielen durch. Bei Wolfsburg darf Kevin Mbabu über 90 Minuten ran und wird in der 60. Minute verwarnt.

Breel Embolo trifft per Fallrückzieher und verbucht sein 1. Saisontor.

Breel Embolo trifft per Fallrückzieher und verbucht sein 1. Saisontor.

Focke Strangmann / EPA

Borussia Dortmund - FC Augsburg 2:1 (1:1)

Auch Andi Zeqiri ist am Samstagnachmittag erfolgreich. Der 22-jährige Nati-Stürmer kommt zu seinem ersten Bundesligator. In der 35. Minute trifft sein Teamkollege nur die Latte, der Lausanner steht für den Abstauber goldrichtig. In der 52. Minute jubelt Zeqiri gar ein weiteres Mal. Im Zweikampf vor dem Abschluss trifft er jedoch Manuel Akanji mit dem Ellbogen im Gesicht. Der Treffer wird folgerichtig aberkannt und der Stürmer verwarnt. Sein Arbeitstag endet in der 78. Minute. Ruben Vargas fehlt bei den Gästen krankheitsbedingt. Beim BVB spielen Gregor Kobel und Manuel Akanji durch.

Andi Zeqiri jubelt nach seinem Tor zum 1:1.

Andi Zeqiri jubelt nach seinem Tor zum 1:1.

freshfocus

Die weiteren Resultate am Samstagnachmittag:

VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim 3:1
Hertha Berlin - SC Freiburg 1:2
RB Leipzig - VfL Bochum 3:0

Aktuelle Nachrichten