Übernahme
306 Millionen Aktien gekauft: Peter Spuhler steigt bei Swiss Steel Group ein

Die PCS-Holding AG von Stadler-Rail-Chef Peter Spuhler kauft 306 Millionen Aktien der Swiss Steel. Dies entspricht zehn Prozent des Aktienkapitals und der Stimmrechte.

Merken
Drucken
Teilen
Steigt ins Stahlgeschäft ein: Peter Spuhler übernimmt 10 Prozent der Swiss Steel Group.

Steigt ins Stahlgeschäft ein: Peter Spuhler übernimmt 10 Prozent der Swiss Steel Group.

Keystone

Spuhlers Holding übernimmt das Paket von der BigPoint Holding AG des Grossaktionärs Martin Haefner, wie die Swiss Steel Group am Freitag kommunizierte. Dies entspreche zehn Prozent des Aktienkapitals der Gruppe und damit auch der Stimmrechte. (wap)

+++ Update folgt +++