Sozialdemokratie
Bundesrätin Sommaruga fehlt am Parteitag der SP

Die SP tagt am Samstag in St.Gallen und fasst die Parolen für die nächsten Abstimmungen. Aufgrund des Verlusts ihrer Mutter wird Bundesrätin Sommaruga am Anlass fehlen.

Drucken
Teilen
Bundesrätin Simonetta Sommaruga wird nicht wie geplant am SP-Parteitag teilnehmen. (Symbolbild)

Bundesrätin Simonetta Sommaruga wird nicht wie geplant am SP-Parteitag teilnehmen. (Symbolbild)

Keystone

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hätte am Parteitag der SP unter anderem über die Energiewende sprechen sollen. Doch wie die Partei kurz vor Beginn der Tagung mitteilte, fehlt die Bundesrätin am Anlass. Grund dafür ist der Tod von Sommarugas Mutter vor wenigen Tagen.

Die SP entscheidet am Samstag über eine interne Strukturreform, welche die Basis stärker in Aktivitäten der Partei einbeziehen will. Sie fasst zudem die Parolen zum Covid-Gesetz, zur Pflegeinitiative und zur Justizinitiative. (gb)

Aktuelle Nachrichten