Pandemie
Das BAG meldet am Dienstag 6126 Neuansteckungen mit dem Coronavirus

Die Zahl der Neuansteckungen bleibt hoch. In den letzten 24 Stunden meldet der Bund 6126 neue Coronafälle. Seit Montag mussten sich 316 Menschen in Spitalpflege begeben, 72 Personen starben.

Drucken
Teilen
Schlange vor dem Corona Testcenter beim Uni Spital Basel.

Schlange vor dem Corona Testcenter beim Uni Spital Basel.

Nicole Nars-Zimmer

(rwa) Die Coronafallzahlen bleiben weiterhin hoch, aber die Kurve ist etwas abgeflacht. Wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag schreibt, sind 6126 neue Ansteckungen gemeldet worden – dies bei 22'157 Tests. Damit fielen 27,6 Prozent der Tests positiv aus. Zum Vergleich: Am vergangenen Dienstag wurden 5949 Fälle registriert. Übers Wochenende meldete das BAG insgesamt 21'926 Fälle – das entspricht rund 7300 täglichen Neuansteckungen.

Insgesamt wurden bislang in der Schweiz und Liechtenstein 182'303 positive Coronafälle verzeichnet. Daneben meldet das BAG am Dienstag 72 neue Todesfälle in den letzten 24 Stunden. Damit sind seit Ausbruch der Pandemie gesamthaft 2202 Personen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Ansteckung verstorben. Auch die Zahl der Hospitalisierungen bleibt hoch. Für diesen Dienstag wurden dem BAG 316 Personen gemeldet, die ins Spital verbracht werden mussten. Vor einer Woche waren es noch 167 Hospitalisierungen gewesen.

Aktuelle Nachrichten