Fallzahlen
Coronavirus: BAG meldet am Freitag 2396 neue Ansteckungen

Das Bundesamt für Gesundheit hat am Freitag 2396 neue Fälle und 66 neue Todesfälle in Zusammenhang mit einer Coronainfektion registriert. Dazu kommen 139 neue Spitaleinweisungen.

Drucken
Teilen
Das BAG meldet 2396 Neuansteckungen in den letzten 24 Stunden.

Das BAG meldet 2396 Neuansteckungen in den letzten 24 Stunden.

Keystone

(abi) Die Fallzahlen bleiben stabil respektive nehmen weiter leicht ab: Nachdem am Donnerstag 2747 Fälle gemeldet wurden, sind es nun am Freitag 2396. Das schreibt das Bundesamt für Gesundheit (BAG). Insgesamt wurden 25'092 Tests durchgeführt. Die Positivitätsrate beträgt 9,5 Prozent. Am Freitag vor einer Woche hatte das BAG noch 3220 Neuansteckungen gemeldet. Die Positivitätsrate lag damals bei 14,8 Prozent.

Auf hohem Niveau bleiben auch die Zahlen der Hospitalisierungen und Todesfälle: Das BAG meldet für die letzten 24 Stunden 139 neue Einweisungen in ein Spital und 66 neue Todesfälle. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle auf 7970. Die Zahlen zu den Hospitalisationen seien aufgrund von Meldelücken und Meldeverzug jedoch mit Vorsicht zu interpretieren.

Die Reproduktionszahl (R-Wert) des Coronavirus ist in der Schweiz zudem per 5. Januar auf 0,84 gesunken. Davor war sie am 29. Dezember auf 1,04 geklettert. Die Reproduktionszahl gibt an, wie viele Personen eine infizierte Person im Durchschnitt ansteckt.