Fallzahlen
Coronavirus: BAG meldet am Freitag 2156 neue Ansteckungen

Das Bundesamt für Gesundheit hat am Freitag 2156 neue Fälle und 62 neue Todesfälle in Zusammenhang mit einer Coronainfektion registriert. 92 Menschen mussten ins Spital eingewiesen werden.

Drucken
Teilen
Das BAG meldet in den vergangenen 24 Stunden 2156 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus.

Das BAG meldet in den vergangenen 24 Stunden 2156 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus.

Keystone

(rwa) Die Fallzahlen sind im Vergleich zum Vortag konstant geblieben: Nachdem am Donnerstag 2205 Fälle gemeldet wurden, sind es am Freitag 2156, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) mitteilte. Insgesamt wurden 26'667 Tests durchgeführt. Die Positivitätsrate beträgt 8,1 Prozent.

Auf hohem Niveau bleiben die Zahlen der Hospitalisierungen und Todesfälle: Das BAG meldet für die letzten 24 Stunden 92 neue Einweisungen in ein Spital und 62 neue Todesfälle. Am Vortag waren es 93 respektive 47. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle auf 8345. Die Zahlen zu den Hospitalisationen seien aufgrund von Meldelücken und Meldeverzug jedoch mit Vorsicht zu interpretieren, betont das BAG.