Fallzahlen
Coronavirus: BAG meldet am Donnerstag 2205 neue Ansteckungen

Das Bundesamt für Gesundheit hat am Donnerstag 2205 neue Fälle und 47 neue Todesfälle in Zusammenhang mit einer Coronainfektion registriert. Dazu kommen 93 neue Spitaleinweisungen.

Merken
Drucken
Teilen
Das BAG meldet in den vergangenen 24 Stunden 2205 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus.

Das BAG meldet in den vergangenen 24 Stunden 2205 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus.

Keystone

(abi) Die Fallzahlen sind weiter rückläufig: Nachdem am Mittwoch 2727 Fälle gemeldet wurden, sind es nun am Donnerstag 2205. Das schreibt das Bundesamt für Gesundheit (BAG). Insgesamt wurden 28'094 Tests durchgeführt. Die Positivitätsrate beträgt 7,8 Prozent.

Auf hohem Niveau bleiben die Zahlen der Hospitalisierungen und Todesfälle: Das BAG meldet für die letzten 24 Stunden 93 neue Einweisungen in ein Spital und 47 neue Todesfälle. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle auf 8283. Die Zahlen zu den Hospitalisationen seien aufgrund von Meldelücken und Meldeverzug jedoch mit Vorsicht zu interpretieren.

Wie aus dem aktuellen Wochenbericht hervorgeht, befanden sich am vergangenen Dienstag gemäss den Meldungen von 23 Kantonen und dem Fürstentum Liechtenstein 17'722 Personen in Isolation und 26'948 in Quarantäne. Diese Zahlen seien im Vergleich zur Vorwoche deutlich gesunken. Ausserdem befanden sich 4100 Personen in Quarantäne, die aus einem Land mit erhöhtem Ansteckungsrisiko eingereist sind.