Coronapandemie
Zahlen bleiben hoch: 201 neue Todesfälle und 10'002 Neuansteckungen

Über das Wochenende hat der Bund 201 neue Todesfälle verzeichnet. Die Zahl der Neuansteckungen ist um 10'002 gestiegen. Weiter mussten 391 Menschen ins Spital eingeliefert werden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Coronainfektionen steigen weiter an. Über das Wochenende verzeichnete das BAG zudem 391 neue Hospitalisierungen. (Symbolbild)

Die Coronainfektionen steigen weiter an. Über das Wochenende verzeichnete das BAG zudem 391 neue Hospitalisierungen. (Symbolbild)

Keystone

(rwa) Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) meldet am Montag 10'002 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus in der Schweiz und in Liechtenstein. Zum Vergleich: Vor einer Woche war die Zahl bei 10'726 leicht höher gelegen. Seit Freitag wurden 93'453 Tests durchgeführt. Die Positivitätsrate liegt damit bei 10,7 Prozent.

Weiter meldet das BAG für das Wochenende 391 neue Hospitalisierungen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung und 201 neue Todesfälle. Insgesamt sind seit Februar in der Schweiz und in Liechtenstein 6204 Personen gestorben.