COronahilfe
Zürcher Betriebe beantragen weitere 1,3 Milliarden Franken an Härtefallhilfen

Nach einer ersten Anmelderunde sind beim Kanton Zürich weitere Anträge für Härtefall-Entschädigungen eingegangen. Die Finanzdirektion muss nun über 5000 Gesuche prüfen.

Drucken
Teilen
Auch in der zweiten Runde haben viele Geschäfte im Kanton Zürich ein Härtefallgesuch gestellt. (Symbolbild)

Auch in der zweiten Runde haben viele Geschäfte im Kanton Zürich ein Härtefallgesuch gestellt. (Symbolbild)

Keystone

(dpo) Konkret sind in der zweiten Anmelderunde für Covid-Härtefallentschädigungen 1,3 Milliarden Franken beantragt worden. Ursprünglich habe die Finanzdirektion des Kantons Zürich einen höheren Betrag erwartet, doch die beantragte Summe sei immer noch erheblich ausgefallen, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst.

Wie bereits bei der ersten Runde wünschten sich auch bei der zweiten ungefähr drei Viertel der Gesuchsteller A-fonds-perdu-Beiträge. In Zahlen ausgedrückt heisst das: 665 Millionen betreffen ausschliesslich nicht rückzahlbare Beiträge, 612 Millionen Beiträge kombiniert mit einem Darlehen und 2,8 Millionen betreffen nur Darlehen.

Ein Grossteil der Beiträge sei von Betrieben beantragt worden, die mindestens 40 Tage ihr Geschäft behördlich schliessen mussten. Dies seien vor allem Detailhandelsgeschäfte und Restaurants, heisst es. Insgesamt muss die Finanzdirektion nun 5554 Dossiers prüfen. Erste Gelder der zweiten Gesuchsrunde sollen laut Mitteilung ab nächster Woche fliessen.

Finanzdirektion will weiteren Zusatzkredit beantragen

Weil die Gelder in einer ersten Tranche nicht voll ausgeschöpft wurden, standen in der zweiten Runde 252 Millionen für nicht rückzahlbare Beiträge sowie 315 Millionen für Kredite zur Verfügung. Die nun beantragten Summen würden die vom Kantonsrat beschlossene Limite jedoch «bei weitem» übertreffen, heisst es.

Allerdings hat der Bundesrat jüngst eine Erhöhung seiner Hilfeleistungen beantragt. Deshalb wird die Zürcher Finanzdirektion laut eigenen Angaben der Kantonsregierung voraussichtlich einen Antrag für einen weiteren Zusatzkredit unterbreiten.

Aktuelle Nachrichten