BAG meldet 306 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus

In den letzten 24 Stunden verzeichnete das Bundesamt für Gesundheit (BAG) 306 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus. Gegenüber dem Vortag gab es keine neuen Todesfälle. 13 Personen mussten aber ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Das Bundesamtes für Gesundheit (BAG) informiert mit Plakaten über die alltäglichen Massnahmen gegen die Pandemie.

Das Bundesamtes für Gesundheit (BAG) informiert mit Plakaten über die alltäglichen Massnahmen gegen die Pandemie.

Keystone

(dpo) Die Zahl der Coronainfektionen in der Schweiz und in Liechtenstein steigt neu auf 39'332 Personen, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Freitag in seinem täglichen Situationsbericht schreibt. Zuvor waren dem BAG am Donnerstag 266 und am Mittwoch 311 neue Coronafälle gemeldet worden. Am Freitag kamen nun 306 hinzu.

13 Personen mussten aufgrund der Ansteckung ins Spital gebracht werden. Das BAG meldete hingegen keine neuen Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus. An den Folgen einer Covid-19-Erkrankung sind bisher 1719 Menschen verstorben.

Innert eines Tages sind über 10'000 zusätzliche Tests auf das Coronavirus durchgeführt worden. Die Positivitätsrate liegt aktuell bei 5,1 Prozent.

Aktuelle Nachrichten