Der Seitenblick
Nur kurz herausstellen

Alicia Keys ist eine Sängerin von Rang. Mit Leib und Seele. Keine dieser Puppen in namenloser Reihe, die selten mehr als eine Halbwertszeit von Klicksekunden erreichen. Dagegen sind Tagesfliegen Methusalems.

max.dohner@azmedien.ch
Drucken
Teilen

keystone

Mit albernsten Kapricen wehren sich die Girlies, um ihr Seifenblasenleben mit PR-Bubbles zu verlängern, was indes die Effekthascherei nur beschleunigt.

Alicia Keys (32) aber hat Soul. Geboren ist sie in Hell’s Kitchen, einem Quartier in Manhattan, das in Barry Levinsons Film «Sleepers» eine untergründige Hauptrolle spielt: als Soziotop einer bestimmten Jugend, als harte Erfahrungsküche.

Und nicht zuletzt: Alicia Keys hat den Mut zur klassischen Weiblichkeit. Sie muss an einem Konzert nur kurz die Hüfte herausstellen – das hat mehr Sex-Appeal als alle obszönen Gesten flüchtiger Gänse.

Aktuelle Nachrichten