Pfötli-Blog
Nala hat überhaupt keine Angst vor Gurken

Haben Katzen tatsächlich Angst vor Gurken? Ein Video, welches momentan auf allen Online-Kanälen die Runde macht, scheint dies zu beweisen. Ich liefere den Gegenbeweis: Meine Katze Nala scheint sich nicht die Bohne für die Gurke zu interessieren.

Drucken

Auf Youtube sind sie zu finden: Die Videos, welche offenbar beweisen, dass Katzen Angst vor Gurken haben. Der Test funktioniert so: Die Katze ist ahnungslos am Fressen und ihr Besitzer legt vorsichtig und leise ein Gurke hinter die Katze. Sobald diese ihren Fressnapf geleert hat, kehrt sie sich um, sieht die Gurke und springt auf.

Natürlich musste ich die Echtheit dieses Videos überprüfen und habe den Test auch mit Nala gemacht. Doch die Gurke scheint sie überhaupt nicht zu interessiert, es scheint, als bemerkt sie diese überhaupt nicht. Sie hat nur Augen fürs Futter. Die Gurke ist ihr gleichgültig.

Auch meine Kollegin machte den Test mit ihren Katzen und kam auf dasselbe Ergebnis: Hiesige Katzen interessieren sich nicht für Gurken.

Da stellt sich die Frage: Sind die Katzen in den Youtube-Videos Katzen aus Australien oder Südamerika? Dort würde sich die Angst vor Gurken durch die Existenz von Schlangen erklären lassen. Die Katzen halten die Gurken ganz einfach für Schlangen und treten sofort den Rückzug an. Ob diese Theorie so bewiesen ist, lässt sich an dieser Stelle jedoch nicht klären ...

Aktuelle Nachrichten