Polemik
L’addition, s’il vous plaît

Wer bekommt die Rechnung im Restaurant?

Anne-Sophie Scholl
Anne-Sophie Scholl
Drucken
Teilen

«Also ich finde es schön, wenn der Mann die Frau einlädt.» Die Bedienung, die das sagte, war höchstens halb so alt wie ich. Ihre Bestimmtheit liess keine Widerrede zu. Okay: Schlagfertig-
keit gehört nicht zu meinen Stärken. Ich steckte also das Portemonnaie wieder ein. Und frage mich seither, ob sich mit jenem Abendessen etwas in der Beziehung zu meinem Kollegen verändert hatte.

Kürzlich ein ähnlicher Fall. Ich hatte die Rechnung verlangt — es war ganz klar: ICH. Die Bedienung, diesmal eher doppelt so alt, kam und legte sie wortlos meinem Gegenüber unter die Nase. Noch etwas war diesmal anders: Ich hatte von meinem Gesprächspartner etwas gewollt — beruflich, verstehen Sie mich nicht falsch. Logisch, dass ich mein Gegenüber einladen würde: Der Herr war mein Gast. Was für eine Ungezogenheit, von meinem Gast die Zahlung zu verlangen!

Vom Ausflugslokal in den Berner Alpen bis zum Zürcher Bellevue Terrasse:
Will da noch jemand behaupten, Frauen würden in der Schweiz heute nicht diskriminiert?

Aktuelle Nachrichten