Café Fédéral
Im Zweierzelt mit Ueli Maurer

Wie verbringen die Bundesräte ihre Ferien? Die «Nordwestschweiz» enthüllt die Pläne der Magistraten exklusiv.

Stefan Schmid
Stefan Schmid
Merken
Drucken
Teilen
Der Bundesrat vor der Kirche Abländschen während seiner Bundesratsreise am Freitag.

Der Bundesrat vor der Kirche Abländschen während seiner Bundesratsreise am Freitag.

Keystone

Wie immer um diese Jahreszeit enthüllt die «Nordwestschweiz» exklusiv und ohne Anspruch auf Wahrhaftigkeit die Reisepläne unserer Bundesräte. Am einfachsten ist die Sache bei Didier Burkhalter. Der Sonnyboy aus Neuenburg ist immer noch frisch verliebt, wie seine zahlreichen Auftritte mit Gattin Friedrun zeigen. Der Aussenminister wandert mit der Herzdame händchenhaltend über die Jurahöhen. In den Süden zieht es derweil die beiden SVP-Magistraten. Auf dem Campingplatz Tenero werden Guy Parmelin und Ueli Maurer ein Zweierzelt aufstellen. Parmelin will im Tandem endlich mal richtig Deutsch lernen. Im Gegenzug nimmt er für die lauschigen Abende am Lago Maggiore eine Kiste seines eigenen Weins mit.

Simonetta Sommaruga, die laut «Blick» aus dem gemeinsamen Heim mit Partner Lukas Hartmann ausgezogen ist, fühlt sich wieder wie 18 und reist per Interrail durch Europa. Geplant ist ein Zwischenstopp in Luxemburg, der Heimat Jean-Claude Junckers. Seit sie vom EU-Kommissionspräsidenten vor laufenden Kameras geküsst worden ist, geht ihr dessen sanftes Lächeln einfach nicht mehr aus dem Kopf. Doris Leuthard verbringt die Ferien in ihrem Ferienhaus im Tessin. Sie hat Guy Parmelin und Ueli Maurer versprochen, ab und an eine warme Mahlzeit auf dem Campingplatz vorbeizubringen. Alain Berset will im heimischen Fribourg wieder einmal mit seinen drei Kindern spielen – wie immer in den Sommerferien. Johann «chers malades» Schneider-Ammann schliesslich nimmt zur Vorbereitung der 1.-August-Ansprache in Kandersteg an einem Kurs teil mit dem Titel: «Wie halte ich legendäre Reden?». Kursleiter Adolf Ogi stellt in Aussicht: «Johann wird nicht wiederzuerkennen sein.»