Melissa Schumacher

Zürich
Selbstunfall in Kollbrunn: 67-Jähriger prallt frontal gegen Baum

Am Montagnachmittag ist ein 67-jähriger Autofahrer auf der Tösstalstrasse bei Kollbrunn aus bislang unbekannten Gründen von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug überquerte das Trottoir und prallte danach frontal gegen einen Baum. Der Mann wurde mit unbestimmten Verletzungen in ein Spital gebracht.

Drucken

Ein 67-jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag in Kollbrunn (Gemeindegebiet Zell) die Herrschaft über seinen Wagen verloren. Er geriet in einer Linkskurve auf des rechtsseitige Trottoir und das Auto prallte schliesslich gegen einen Baum. Dabei zog sich der Mann unbestimmte Verletzungen zu.

Die Unfallursache ist unklar und wird nun untersucht, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. (sda)

Aktuelle Nachrichten