Embrach

Tödlicher Arbeitsunfall: Mann wird in Embrach von Auto erdrückt

Das Auto rutschte aus noch unbekannten Gründen von der Auffahrhilfe und erdrückte den Mann. (Symbolbild)

Das Auto rutschte aus noch unbekannten Gründen von der Auffahrhilfe und erdrückte den Mann. (Symbolbild)

Ein 49-jähriger Schweizer ist bei einem Arbeitsunfall in Embrach tödlich verletzt worden.

Der Mann war damit beschäftigt, Arbeiten unter einem Auto durchzuführen. Das Auto rutschte jedoch aus noch unbekannten Gründen von der Auffahrhilfe und erdrückte den Mann.

Der Unfall passierte am Dienstagabend kurz nach 17 Uhr, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Der ausgerückte Notarzt habe nur noch den Tod des Mannes feststellen können.

Polizeibilder vom Februar 2020:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1