Affoltern

Polizei fasst Fahrzeugeinbrecher — 18-Jähriger hat mehre Autos aufgebrochen

In der Nähe des Tatorts wurde der verdächtige Mann angetroffen und kontrolliert, wie die Kantonspolizei mitteilte. (Symbolbild)

In der Nähe des Tatorts wurde der verdächtige Mann angetroffen und kontrolliert, wie die Kantonspolizei mitteilte. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei hat in der Nacht auf Freitag einen 18-jährigen Schweizer festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, in einer öffentlichen Tiefgarage in Affoltern am Albis mehrere Fahrzeuge aufgebrochen zu haben.

Nach einer Meldung rückte eine Polizeipatrouille aus und leitete eine Fahndung ein. In der Nähe des Tatorts wurde der verdächtige Mann angetroffen und kontrolliert, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Wie ein Polizeisprecher gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte, fanden die Beamten in der Hose des Verdächtigten zwei Schraubenzieher. Der junge Mann wird der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis zugeführt. (sda)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1