Gewalt

Mehrere Verletzte bei Schlägerei an Privatparty in Zürich

An der Schlägerei waren rund ein Dutzend Personen beteiligt. (Symbolbild)

Weil eine Gruppe junger Männer in der Nacht auf Sonntag nicht zu einer privaten Party an der Bullingerstrasse eingelassen wurde, ist es dort zu einer Schlägerei gekommen. Dabei wurden mehrere Personen leicht verletzt. Fünf der ungebetenen Gäste wurden verhaftet.

Dabei handelt es sich nach Angaben der Stadtpolizei Zürich um junge Männer im Alter zwischen 15 und 17 Jahren. Sie wurden nach der Auseinandersetzung in der näheren Umgebung von der Polizei angehalten und werden der Jugendanwaltschaft zugeführt. An der Schlägerei waren rund ein Dutzend Personen beteiligt. Die Polizei stand mit mehreren Patrouillen im Einsatz.

Die aktuellen Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1