Kriminalität

Mann in Zürich vor Kino niedergestochen und schwer verletzt

Einer der Täter hat das Opfer mit einer Stichwaffe schwer verletzt. (Symbolbild)

Einer der Täter hat das Opfer mit einer Stichwaffe schwer verletzt. (Symbolbild)

Eine Gruppe von Männern hat in der Stadt Zürich am späten Samstagabend zwei Personen angegriffen. Ein Mann wurde dabei laut Polizeiangaben durch eine Stichwaffe schwer verletzt. Er wurde in ein Spital gebracht und dort notoperiert. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

Zum Zwischenfall kam es kurz vor 22.15 Uhr beim Stadelhoferplatz direkt vor dem Kino Arthouse, wie die Stadtpolizei Zürich am Sonntagmorgen mitteilte. Einer der beiden angegriffenen Männer alarmierte die Polizei. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1