Wetzikon

Kindergärtnerin positiv auf Corona getestet – Kinder und Lehrer in Quarantäne

Die gesamte Kindergartenklasse, wie auch mehrere Lehrpersonen welche mit der Kindergärtnerin in Kontakt waren müssen ebenfalls in die Quarantäne. (Symbolbild)

Die gesamte Kindergartenklasse, wie auch mehrere Lehrpersonen welche mit der Kindergärtnerin in Kontakt waren müssen ebenfalls in die Quarantäne. (Symbolbild)

In einem Kindergarten in der Zürcher Gemeinde Wetzikon ist eine Lehrerin am Dienstag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Für die Kinder der betroffenen Klasse sowie weitere Lehrer wurde per sofort eine zehntägige Quarantäne angeordnet. 

Betroffen ist der Kindergarten Widum der Schule Guldisloo, wie die Schule Wetzikon mitteilte. Die Quarantäne gilt demnach für die Kindergärtnerin, mehrere Lehrpersonen, die in Kontakt mit der Frau waren, sowie die gesamte Kindergartenklasse.

Die Kindergärtnerin habe am Freitag erste Krankheitssymptome verspürt, darauf habe sie mit ihrem Hausarzt Kontakt aufgenommen, hiess es weiter. Ein Covid-19-Test habe am Dienstag einen positiven Befund ergeben. Der Frau gehe es soweit gut. Sie stehe in Kontakt mit den Eltern und Kindern ihrer Klasse.
 

Meistgesehen

Artboard 1