Zürich
Initiative für Umzonung Zürcher Carparkplatz kommt zustande

Das Stadtzürcher Stimmvolk kann voraussichtlich über die Zukunft des Carparkplatzes neben dem Zürcher Hauptbahnhof abstimmen. Die entsprechende Volksinitiative "Neue Arbeitsplätze anstatt Carparkplätze" ist formell zustande gekommen.

Drucken
Teilen
Kongresszentrum, Hotels und Park: So könnte das Carparkplatz-Areal aussehen.
7 Bilder
Von Wasser und Grün umgeben: Auch in dieser Variante soll es Platz für Bäume und einen Park geben.
Hoch hinaus: 65 Meter soll ein Hochhaus in den Himmel ragen.
So sieht der Sihlquai heute aus.
So soll der Sihlquai nach dem Bau aussehen.
Der Standort Carparkplatz ist laut der Initiative der ideale Standort für das neue Zürcher Kongresszentrum.

Kongresszentrum, Hotels und Park: So könnte das Carparkplatz-Areal aussehen.

Monoplan

Wie der Stadtrat Zürich am Mittwoch mitteilte, sind von den geprüften Unterschriften deren 3168 für gültig befunden worden. Das nötige Quorum von 3000 Unterschriften ist damit erreicht. Die IG "Kongress-Stadt Zürich" reichte das Begehren mit rund 3700 Unterschriften ein.

Die Initiative aus bürgerlichen Kreisen will erreichen, dass der Carparkplatz in eine Zentrumszone mit Gestaltungsplanpflicht umgezont wird. Darauf stellen sich die Initianten ein Kongresszentrum und Hotelzimmer vor sowie einen Park mit Verbindung zum Platzspitz. Hinter der Initiative stehen FDP, SVP, CVP sowie Wirtschaftsverbände und Unternehmen - insbesondere die Hotellerie.

Aktuelle Nachrichten