Kriminalität

In flagranti erwischt: Stadtpolizei verhaftet Kioskeinbrecher im Kreis 5

Bei der Durchsuchung des Gebäudes konnte ein mutmasslicher Täter in einem Lager entdeckt und verhaftet werden. (Symbolbild)

Bei der Durchsuchung des Gebäudes konnte ein mutmasslicher Täter in einem Lager entdeckt und verhaftet werden. (Symbolbild)

Am späten Dienstagabend verhaftete die Stadtpolizei Zürich einen Mann der in einen Kiosk eingebrochen war. Er wurde für weitere Abklärung auf die Polizeiwache gebracht.

Kurz vor 22 Uhr rückte die Stadtpolizei Zürich wegen eines Einbruchalarms zu einem Kiosk in den Kreis 5 aus. Bei der Durchsuchung des Gebäudes konnte ein mutmasslicher Täter in einem Lager entdeckt und verhaftet werden. Der 37-jährige Mann wurde für weitere Abklärungen in eine Polizeiwache gebracht.

Aktuelle Polizeibilder vom August 2020:

Meistgesehen

Artboard 1