Flughafen Zürich

Hoher Sachschaden bei Brand auf Flughafen-Baustelle

Das Feuer brach in einem Raum aus, der als Baulager genutzt wird. (Symbolbild)

Das Feuer brach in einem Raum aus, der als Baulager genutzt wird. (Symbolbild)

Auf einer Grossbaustelle am Zürcher Flughafen ist in der Nacht auf Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund hunderttausend Franken. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer brach in einem Raum aus, der als Baulager genutzt wird, wie die Kantonspolizei mitteilte. Am Raum selber und den eingelagerten Maschinen entstand Sachschaden. Durch den Russ wurden auch die angrenzenden Räume in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Polizeibilder vom Februar 2020:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1