Zürich

Fussgänger von Tram erfasst und schwer verletzt

Tramunfall an der Limmatstrasse: Fussgänger am Kopf verletzt

Tramunfall an der Limmatstrasse: Fussgänger am Kopf verletzt

Am Freitagmorgen kam es an der Limmatstrasse bei der Tramhaltestelle Dammweg zu einem Unfall mit einem Fussgänger. Dabei wurde der Mann am Kopf verletzt.

Ein Fussgänger ist am Freitagmorgen in der Zürcher Limmatstrasse von einem Tram der Linie 13 erfasst worden. Der 28-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr bei der Haltestelle Dammweg. Der Unfallhergang ist unklar und wird vom Unfalltechnischen Dienst der Stadtpolizei Zürich untersucht, wie diese mitteilte.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1