Als die Feuerwehr eintraf, brannte ein Zimmer der Dachwohnung, wie Schutz & Rettung mitteilte. Die Feuerwehrleute konnten verhindern, dass die Flammen auf den Rest der Wohnung übergriffen. Rauch und Russ richteten in der Wohnung erheblichen Schaden an.

Während des Feuerwehreinsatzes waren die Selnau- und die Sihlstrasse vorübergehend gesperrt. Der Abendverkehr wurde dadurch erheblich beeinträchtigt, wie es in der Mitteilung hiess.