Zürich

85-Jähriger auf Fussgängerstreifen von Tram erfasst

Ein 85-jähriger Mann ist am Freitagabend in der Stadt Zürich von einem Tram erfasst worden. Er wurde dabei schwer am Kopf verletzt und in kritischem Zustand ins Spital gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen der Stadtpolizei erfasste das Tram den Mann, als dieser um 18.30 Uhr die Rämistrasse auf der Höhe des Universitätsspitals auf dem Fussgängerstreifen überquerte. Wie es genau zum Unfall kam, ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1