Wie die Gemeinde Birmensdorf diese Woche mitgeteilt hat, wurde am 6. März an der Urdorferstrasse eine Radargeschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Von 768 kontrollierten Fahrzeugen waren 13 zu schnell unterwegs. Das entspricht einer Schnellfahrerquote von 1,7 Prozent. Das Fahrzeug, das am schnellsten unterwegs war, wurde mit 77 Kilometern pro Stunde geblitzt. Erlaubt sind 60 Kilometer pro Stunde.