Pandemie

Zahl steigt auf 29: Vier weitere Todesfälle im Kanton Zürich wegen Coronavirus

Die Zahl der Corona-Todesfälle im Kanton Zürich steigt auf 29. (Symbolbild)

Die Zahl der Corona-Todesfälle im Kanton Zürich steigt auf 29. (Symbolbild)

Im Kanton Zürich sind bis Mittwochabend 2148 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

203 Infizierte werden im Spital behandelt, davon müssen 54 künstlich beatmet werden, wie die Gesundheitsdirektion mitteilte.

Mittlerweile sind 29 Menschen im Kanton an der Corona-Infektion gestorben. Sie waren zwischen 65 und 97 Jahre alt. (65-jährig, 70, 75, 75, 77, 78, 78, 78, 80, 80, 80, 80, 82, 83, 84, 85, 85, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 94, 96, 97, 97).

Meistgesehen

Artboard 1