Mein Ding

Ein Geschoss für Spieleliebhaber: Bei ihm stehen 700 Spiele bereit

Mark Hollingers Spielesammlung ist beeindruckend.

Mark Hollingers Spielesammlung ist beeindruckend.

An Spieleabenden lässt der Dietiker Mark Hollinger alle an seiner Leidenschaft teilhaben. In seiner Spielesammlung ist für jeden etwas dabei.

Die Spielesammlung von Mark Hollinger und seiner Frau umfasst um die 700 Spiele und steht im Dachgeschoss ihrer Dietiker Wohnung. Das «Spielegeschoss» haben sie schon beim Einzug vor sich gesehen. «Uns wurde gesagt, dass niemand mit dem Obergeschoss etwas anzufangen wusste», erzählt Hollinger. «Ich habe dann gesagt: Ich weiss genau, was hier entstehen wird.» Nun sind die Spiele fein säuberlich nach Spieleverlag geordnet. Die Neuheiten werden im Regal im Vordergrund präsentiert. Die Sammlung wird stetig erweitert. «Spiele werden nach Thema, Design und Spielmechaniken ausgesucht. Wenn ein Spiel zu einfach ist, dann wird es auch mal wieder verkauft», sagt Hollinger.

Ein Abend begeistert und die Gruppe wächst

Spieleabende organisieren die beiden seit etwa vier Jahren. Es begann mit einem Abend unter Freunden. Diese fragten danach, ob sie noch jemanden mitbringen dürften. Und so wuchs der Spieleabend schnell auf den heutigen Umfang an. Inzwischen kommen monatlich 20 bis 25 Personen. Die Atmosphäre eines Abends unter Freunden ist geblieben.

«Gesellschaftsspiele bringen Leute an einen Tisch, die sich in der Welt da draussen nie begegnen würden», sagt Hollinger. Er spielt auch gerne Konsolen-Spiele, schätzt aber die Abwechslung der Spiele in Gemeinschaft. Darum ist er froh, dass der Spieleabend nach dem Lockdown wieder stattfinden kann. Genug Platz ist vorhanden. Die Besuchenden können sich auf drei Tischen aufteilen. Einer davon ist ein speziell angefertigter Spieltisch. Ein Lieblingsspiel der Gastgeber ist im Moment hochaktuell: «Pandemie». «Dort spielt man gemeinsam im Team gegen das Spiel, indem man gemeinsam gewinnt oder verliert», erklärt Hollinger.

In der Sammlung finden sich verschiedenste Arten von Spielen, Fantasy- und Familienspiele, Karten- und Brettspiele. Und damit die Regeln auch einmal per Videos erklärt werden können, wurde eine Youtube-Station eingerichtet. Hollinger besitzt auch verschiedene Versionen der gleichen Spiele. Einige Spiele sind in der deutschen und der französischen Version vorhanden, da sich das Spielmaterial markant unterscheidet. Beim Klassiker «Die Siedler von Catan» besitzt Hollinger ebenfalls mehrere Versionen. Darunter ist unter anderem jene aus Nürnberg, seinem früheren Wohnort.

Eine Eigenkreation ist bereits in Arbeit

Zusammen mit seiner Frau lebt der 41-jährige Deutsche seit fünf Jahren in Dietikon. Davor wohnten sie einige Zeit in der Nähe von Aarau. Die Besucher der Spieleabende kommen derweil aus verschiedenen Richtungen und decken alle Altersklassen ab.

Die Leidenschaft für Spiele hat auch bereits zu einer Eigenkreation geführt. Stolz präsentiert Hollinger die weisse Schachtel für den Entwurf seines Spiels «Arabica» über den Kaffeeanbau und -handel. «Es steckt noch in den Kinderschuhen», sagt er. Denn bis ein Spiel veröffentlicht werden kann, fällt viel Arbeit an. In seiner Freizeit arbeitet Hollinger darauf hin, es einmal bei einem Verlag veröffentlichen zu können.

Meistgesehen

Artboard 1