Dietikon
Die «Krone» ist wieder mit 13 Punken im «Gault Millau»-Guide

Die Taverne zur Krone bekommt vom renommierten Restaurant-Führer wie letztes Jahr 13 Punkte. Im Guide 2013 war die «Krone» unter der Leitung von Heinz und Maria de Lourdes Schenkel zum ersten Mal vertreten.

Tabea Wullschleger
Merken
Drucken
Teilen
Heinz Schenkel und Maria de Lourdes Schenkel freuen sich. ksc

Heinz Schenkel und Maria de Lourdes Schenkel freuen sich. ksc

In wenigen Tagen erscheint der «Gault Millau»-Guide 2014. Wieder mit dabei ist die Taverne zur Krone in Dietikon. Im Guide 2013 war die «Krone» unter der Leitung von Heinz und Maria de Lourdes Schenkel zum ersten Mal vertreten – wie dieses Jahr mit 13 Punkten. «Wir freuen uns, dass unsere gleichbleibende, hohe Qualität wieder gewürdigt wurde», sagt Küchenchef Heinz Schenkel.

Für die Bekanntheit und den Ruf des Restaurants seien die «Gault Millau»-Punkte wichtig, so Schenkel. Seit 2010 hat das Ehepaar das Restaurant von der Stadt gepachtet und seither zu einem kulinarischen Aushängeschild des Limmattals gemacht.