Kriminalität

Nach Schlägerei am Bahnhof Zürich-Affoltern: 34-Jähriger am Kopf verletzt, zwei Personen verhaftet

Beim Bahnhof Zürich-Affoltern kam es am Donnerstagabend gegen 20.00 Uhr zu einer Schlägerei. (Symbolbild)

Bei einer Schlägerei am Bahnhof Zürich-Affoltern ist am Donnerstagabend ein 34-Jähriger am Kopf verletzt worden. Zwei mutmassliche Täter im Alter von 27 und 28 Jahren wurden verhaftet.

Das Motiv und der genaue Tathergang sind unklar und werden nun untersucht, wie die Stadtpolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Aktuelle Polizeibilder: 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1